Peter Scholl

Peter Scholl wurde 1984 in Siegen geboren. Nach anfänglicher Klavierausbildung erhielt er seit dem zwölften Lebensjahr Orgelunterricht bei KMD Ulrich Stötzel in Siegen. Es erfolgte schon kurz darauf die erfolgreiche Teilnahme am C-Kurs. Durch seine Mitwirkung und Assistenz im Bach-Chor und im Collegium vocale Siegen wurde er schon früh in seiner chorleiterischen Entwicklung geprägt. [...]

Von |2017-03-20T16:08:07+01:00März 20th, 2017|Dirigenten|0 Kommentare

Christian Mause

Christian Mause studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Nach Beendigung seines Studiums mit der höchsten kirchen-musikalischen Auszeichnung ging er für zwei Jahre als Assistent des Landeskantors an die Christuskirche nach Mannheim. Während dieser Zeit legte er in Frankfurt die Diplomprüfung im Rahmen eines künstlerischen Aufbaustudienganges im [...]

Von |2017-03-19T14:30:12+01:00März 19th, 2017|Dirigenten|0 Kommentare

Nicolo Sokoli

Nicolo Sokoli, Jahrgang 1973, studierte von 1993-1999 Kirchenmusik (A-Examen 1997), Chor- und Orchesterleitung (Diplom 1999) und konzertantes Orgelspiel (Diplom 1999) an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Seine Lehrer waren dabei unter anderem Prof. Daniel Roth (Orgel), sowie Prof. Wolfgang Schäfer und Prof. Winfried Toll (Chorleitung). Meisterkurse bei Ludger [...]

Von |2017-02-05T19:07:23+01:00Februar 5th, 2017|Dirigenten|0 Kommentare

Thomas Gabriel

Thomas Gabriel wurde in Essen geboren, wo er später katholische Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule studierte. Nach A- und Konzertexamen war er als Regionalkantor in verschiedenen deutschen Bistümern tätig, seit 1998 wirkt er als Regionalkantor im Bistum Mainz für die Dekanate Offenbach, Rodgau und Seligenstadt an der Einhard-Basilika St. Marzellinus und Petrus in Seligenstadt.Er entfaltete eine [...]

Von |2020-02-05T08:05:18+01:00Februar 5th, 2017|Dirigenten|0 Kommentare

Arndt Heyer

Arndt Heyer erhielt im Alter von 7 Jahren den ersten Violinunterricht von seinem Vater. Später studierte er in Würzburg, Frankfurt und Wien und nahm in dieser Zeit an zahlreichen Meisterkursen, unter anderem bei Ernst Kovacic und dem Brandis Quartett, teil. Nach Abschluss des Studiums wurde er 1989 Mitglied des Radio-Sinfonie-Orchesters Frankfurt. Als Solist trat [...]

Von |2017-02-05T10:09:45+01:00Februar 5th, 2017|Dirigenten|0 Kommentare
Nach oben