Biographie

2010 als Kammerphilharmonie Seligenstadt gegründet, erspielte sich das junge Ensemble in kurzer Zeit einen festen Platz in der kulturellen Landschaft seiner Heimat. Weiterhin eng mit Seligenstadt und der Region verbunden, tritt es – nunmehr unter dem Namen Main-Philharmonie – im gesamten Rhein-Main-Gebiet und regelmäßig auch weit darüber hinaus in viel beachteten Konzerten in Erscheinung.

Neben Projekten in der Basilika etablierte das Ensemble in den letzten Jahren das Seligenstädter Neujahrskonzert in großer symphonischer Besetzung, das von Publikum und Presse gleichermaßen begeistert aufgenommen wird und mittlerweile zu einem kulturellen Höhepunkt der Saison zählt. 2017 rief das Orchester mit dem Picknickkonzert eine Freiluft-Sommerkonzert-Reihe ins Leben, deren Fortsetzung 2018 mit einem populärem Filmmusik-Programm und 2019 mit einem Best of Classic großen Zuspruch fand.

Die Main-Philharmonie tritt unter der Leitung verschiedener Dirigenten wie Arndt Heyer, Peter Scholl, Geraldine Groenendijk, Christian Mause und Felix Ponizy auf. Sie zeichnet sich besonders durch die große stilistische Vielfalt, spielerisches Engagement und personelle Kontinuität aus. Main-Philharmonie

Zum Programm der Main-Philharmonie gehören geistliche und weltliche Musik in Form von Chor- und reinen Orchesterwerken unterschiedlicher Epochen. Dabei reicht die Bandbreite von kammermusikalischen Besetzungen bis hin zum großen Symphonieorchester. Im Rahmen Neuer Geistlicher Musik wird das klassische Orchester durch die Band der Main-Philharmonie ergänzt. Ebenso gibt es durch die Spezialisierung der Musiker die Möglichkeit, im Sinne der historischen Interpretationspraxis als Barockensemble aufzutreten.

Die Bläser der Main-Philharmonie bilden auf zahlreichen Konzerten ein eigenständiges Instrumentalensemble und erweitern damit das Repertoire um ein weiteres Genre. So sorgten sie 2019 im gut besuchten Sommergärtchen der Basilika im Benefizkonzert Maivergnügen für einen beschwingt stimmungsvollen Frühlingsabend.

Das Orchester ist als unabhängiger Klangkörper für Konzerte deutschlandweit und international buchbar.

Kommende Termine

Christi Kreuz vor Augen

4. April @ 20:00

Christi Kreuz vor Augen

5. April @ 16:00

Hochamt

12. April @ 9:30